Business-Event 17. Mai 2018

event mit logo

ANTARIS LICHT war Teil eines tollen Businessabends, den JG special products GmbH veranstaltet hat.
Kunden aus aller Welt der Marken ANTARIS LICHT, Printing Innovation, Mack Technik, Labeltec und Jenpack haben sich ausgetauscht, Kontakte geknüpft, gegessen, gelacht, gesungen und den Abend zu etwas ganz besonderem gemacht.
Wir bedanken uns bei der Band, die die Gäste in ihr Programm integriert und eine glänzende Performance hingelegt haben, sowie beim Avocado in Rastatt für den guten Service und das leckere Essen.

Wir hoffen, dass alle einen spaßigen, informativen Tag und vor allem Abend hatten.

event mit logo 2018-05-17_20-00-31HP 22018-05-17_21-13-37HP 3DSC_0445

LED-Lichtbandsystem von ANTARIS LICHT – Elegantes Design, starke Lichtleistung und einfache Montage

pm_antaris-licht_lichtbandsystem_mig_final

Mit dem neuen LED-Lichtbandsystem von ANTARIS LICHT bietet der LED-Spezialist ein innovatives System, das hohe Effizienz mit ansprechendem Design und komfortabler Montage kombiniert. Das System ermöglicht optisch ansprechende durchgängige Lichtbahnen und ist in den verschiedensten Einsatzbereichen verwendbar. Das LED-Lichtbandsystem ist sowohl als Ersatz für konventionelle T5/T8-Lichtbänder als auch zur Konzeption intelligenter Beleuchtungskonzepte in Neuanlagen verwendbar.

Einfache und zeitsparende Montage

Die einzelnen Elemente des Lichtbandsystems setzen sich zusammen aus der metallenen Trageschiene und dem eigentlichen LED-Lichtbandeinsatz. Die Montage der Trageschienen kann direkt an der Raumdecke oder als abgehängte Installation vorgenommen werden. Nach Montage der Trageschienen werden die LED-Lichtbandeinsätze schnell und einfach per Stecksystem in die Trageschienen eingesetzt und mit zusätzlichen Klammern fixiert. Die Länge der einzelnen Lichtbandmodule beträgt 153 cm. Für eine nahtlos durchgehende Lichtinstallation können mehrere Module miteinander kombiniert werden.

Produkt „Made in Germany“ mit überzeugender Lichtleistung

Das neue LED-Lichtbandsystem von ANTARIS LICHT zeichnet sich durch eine sehr hohe Effizienz von bis zu 145 Lumen pro Watt aus und ist in sechs Leistungsstufen von 21 bis 70 Watt und entsprechenden Lichtleistungen von 3.050 bis 8.750 Lumen erhältlich. Als Farbtemperaturen stehen 4.000, 5.000 und 6.500 Kelvin zur Auswahl. Für besondere Flexibilität bei der Lichtkonfiguration kann das ANTARIS LED-Lichtband auch mit dem am Markt etablierten Beleuchtungssteuerungssystem DALI (Dimmen, Präsenzerfassung) genutzt werden.

Das LED-Lichtbandsystem von ANTARIS LICHT trägt das Gütesiegel „Made in Germany“ und wird mit 6 Jahren Garantie ausgeliefert.

pm_antaris-licht_lichtbandsystem_mig_final

Das neue LED-Lichtbandsystem von ANTARIS LICHT kombiniert elegantes Design mit starker Lichtleistung

Bild: ANTARIS LICHT

Pressemeldung: ANTARIS LED-Panel Multi-Color – Stufenlose Lichtfarbwahl für optimale individuelle Lichtwirkung

Antaris LED Multi-Color-Panel

Antaris LED Multi-Color-Panel
Antaris LED Multi-Color-Panel

 Lichterlebnisse der neuen Art

Mit dem neuen Multi Color-LED-Panel bietet der LED-Spezialist ANTARIS LICHT eine komfortable Beleuchtungslösung, die in Büros, öffentlichen Einrichtungen und Privathaushalten völlig individuelle Lichterlebnisse ermöglicht.

Das neue ANTARIS LED-Panel Multi Color erlaubt die stufenlose Regelung der Farbtemperatur ganz komfortabel per Funkfernbedienung. Das Lichtfarbspektrum des Panels reicht von 2.800 bis 6.500 Kelvin und deckt die Lichtfarben Warmweiß, Neutralweiß und Tageslichtweiß ab. So kann die Beleuchtung beispielsweise in Büros dem menschlichen Biorhythmus angepasst werden: morgens und abends eher sanfte, warme Farbtemperaturen, tagsüber dagegen kühleres Licht. Im privaten Bereich erlaubt das Panel den schnellen und einfachen Wechsel von Arbeitsbeleuchtung für produktive Tätigkeit in Home Office, bei der Schularbeit etc. zur stimmungsvollen Wohlfühl- und Feierabendbeleuchtung.  

Individuelle Anpassung

Neben der stufenlosen Variabilität der Lichtfarbe ist das neue ANTARIS LED-Panel Multi-Color dimmbar. So wird über die Einstellung der Helligkeit eine noch weitergehende Anpassung des Lichteindrucks an die je individuellen Bedürfnisse möglich.

 Das ANTARIS LED Multi-Color-Panel hat eine Leistungsaufnahme von 45 Watt und liefert 3.400 Lumen Lichtstrom. Mit Außenmaßen von 620 x 620 Milimetern lässt sich das Panel in alle Standard-Halterungen einsetzen.

ANTARIS LICHT gewährt fünf Jahre Garantie auf  die neue Produktreihe.

Das neue ANTARIS LED-Panel Multi Color ermöglicht die stufenlose Einstellung der Lichtfarbe und ist dimmbar.

 

Vorstellung Multi Color LED-Panel von ANTARIS LICHT, beschreibt die Möglichkeiten und Lichtfarben bzw. Dimmstufen welche das neuartige LED-Panel liefert. Von 3000 bis 6500 Kelvin, in 4 Stufen ansteuerbar oder in 4 Stufen dimmbar, sowie stufenlos dimmbar und stufenlose Einstellung der Lichtfarben … einfach Multi Color !!

 

 

Programmierung Multi Color LED-Panel von ANTARIS LICHT, beschreibt die Art und Weise wie man die Fernbedienung mit dem Funkempfänger programmiert und auf einzelne Kanäle programmieren kann. Sowie die Ansteuerung von verschiedenen Panels auf unterschiedliche Kanäle mit einer Fernbedienung.

 

2 Jahre Antaris Licht – Viel erreicht und noch viel vor!

Jubiläum 2 Jahre Antaris Licht

Jubiläum 2 Jahre Antaris LichtAntaris Licht feiert Geburtstag! Seit 2 Jahren helfen wir unseren Kunden dabei, dank LED-Technologie konsequent Stromkosten zu sparen und zugleich ökologisch und nachhaltig zu wirtschaften. In den vergangenen Jahren haben wir unser Produktspektrum kontinuierlich ausgebaut, sodass wir für jeden Bedarf ein umfassendes Programm an hochwertigen und leistungsstarken Retrofit-LED-Leuchtmitteln anbieten können.

Antaris Licht – Bundesweite und branchenübergreifende LED-Qualität

Seit Unternehmensgründung haben wir ein beachtliches bundesweites Vertriebsnetz aufgebaut. Dazu zählen heute fast 60 Vertriebspartner und rund 500 Wiederverkäufer von Antaris Licht-LED-Produkten. Wo auch immer in der Bundesrepublik Bedarf an hochwertigen LED-Lampen zu wirtschaftlichen Preisen besteht, da ist Antaris präsent.
Dabei haben wir Unternehmen und Institutionen aus den verschiedensten Branchen und Bereichen mit LED-Technologie ausgerüstet: Vom TESA Werk in Offenburg über Logistik- und Industriebetriebe bis hin zu Sportanlagen, Schulen und dem Aschaffenburger Verlags- und Druckereihaus Main Echo GmbH & Co. KG.

Gute Verkaufszahlen für eine gute Ökobilanz

Auch unsere Bilanz verkaufter Produkte kann sich sehen lassen! 60.000 verkaufte LED-Röhren, 30.000 Birnen und Spots, 4.000 LED-Panels sowie mehrere tausend LED-Strahler, LED-Hallenstrahler und Deckeneinbauleuchten sprechen für sich.
Durch den Einsatz all dieser stromsparenden LED-Leuchtmittel konnte eine Reduktion der Leistungsaufnahme gegenüber herkömmlichen Lampen in Höhe von fast 7 Megawatt erzielt werden. Der Umwelt ersparen wir so 11.500 Tonnen Kohlendioxyd pro Jahr und unsere Kunden sparen zusammengenommen rund 4 Millionen Euro Stromkosten jährlich.

Pressemeldung: Stromsparende LED-Alternative für HQL-Lampen: Die neuen ANTARIS LED-Hallenflachstrahler

Beste Lichtleistung bei optimaler Energieeffizienz – Die neuen LED-Hallenflachstrahler von ANTARIS. Bild: ANTARIS

Ab April 2015 dürfen laut EU-Verordnung keine Quecksilber-Hochdruckdampflampen (HQL-Lampen) mehr auf den Markt gebracht werden. Mit einer Reihe neuer LED-Hallenflachstrahler bietet LED-Spezialist ANTARIS energieeffiziente Alternativen zur verbrauchsintensiven HQL-Technologie.

Beste Lichtleistung bei optimaler Energieeffizienz – Die neuen LED-Hallenflachstrahler von ANTARIS. Bild: ANTARISÜberall dort, wo starke Lichtleistung großflächig und aus größerer Höhe erforderlich ist – z.B. in Werks- und Lagerhallen oder auch Messe- und Sporthallen – sind LED-Hallenstrahler die optimale und energieeffizienteste Lösung. Sie sind der ideale Ersatz für die bisher bevorzugt in Hallen eingesetzten, verbrauchsintensiven HQL-Lampen, die gemäß EU-Verordnung ab April nicht mehr auf den Markt gebracht werden dürfen.

ANTARIS hat LED-Hallenflachstrahler in verschiedenen Leistungsvarianten in sein Sortiment und bietet damit energieeffizienten Ersatz für HQL-Lampen mit Leistungen von 125 bis 400 Watt.

LED HallenstrahlerZu den LED-Hallenstrahlern
im Online-Shop

 

 

Die neuen ANTARIS LED-Hallenflachstrahler sind in Leistungsstufen von 60 W, 90W, 120 W und 180 W erhältlich. Sie ermöglichen mit ihrer Energieeffizienz Stromkosteneinsparungen von rund 65% gegenüber HQL-Lampen.
Die Lichtstromwerte der Strahler reichen von 6.300 lm bis 18.900 lm, mit ihrer kaltweißen Lichtfarbe sind sie optimal geeignet für die Beleuchtung von Arbeits- und Montageplätzen und ihr Abstrahlwinkel von 120°sorgt für flächige Ausleuchtung bei minimalen Blendeffekten – wichtig beim Einsatz in Arbeitsbereichen oder auch in Sportanlagen.

Die ANTARIS LED-Hallenflachstrahler sind strahlwassergeschützt gemäß IP65-Standard und werden mit 5 Jahren Garantie ausgeliefert.

Das Produktdatenblatt steht hier bereit

Pressemeldung: Neue ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre

Auch mit elektronischen Vorschaltgeräten kompatibel: die neue ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre. Bild: ANTARIS

Die Retrofit-LED-Röhre für alle Vorschaltgeräte

Auch mit elektronischen Vorschaltgeräten kompatibel: die neue ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre. Bild: ANTARIS
Auch mit elektronischen Vorschaltgeräten kompatibel: die neue ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre. Bild: ANTARIS

Mit der neuen Multi Master EVG-LED-Röhre bietet der LED-Spezialist ANTARIS jetzt eine Retrofit-LED-Röhre an, die mit allen Vorschaltgeräten – inklusive EVGs – kompatibel ist.

Die neue Röhre kann in Leuchten mit integriertem konventionellen (KVG), verlustarmem (VVG) und auch elektronischem Vorschaltgerät (EVG) verwendet werden – ganz ohne umständliches Umverdrahten. Durch die Kompatibilität mit allen drei Vorschaltgerät-Typen macht die ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre den Einsatz von Retrofit-LED-Beleuchtung jetzt noch einfacher.

Die ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre ist in den Ausführungen 120 cm / 18 W / 2.000 lm sowie 150 cm / 23 W / 2.800 lm erhältlich. Beide Formate sind in den Lichtfarben Warmweiß (3.000 K), Neutralweiß (4.000 K) und Kaltweiß (6.000 K) sowie wahlweise mit matter oder klarer Abdeckung verfügbar.

ANTARIS gewährt 5 Jahre Garantie auf die neue Röhre.

Die ANTARIS Multi Master EVG-LED-Röhre ist mit den gängigen elektronischen Vorschaltgeräten von Markenherstellern kompatibel. Eine fortlaufend aktualisierte Kompatibilitätsliste mit getesteten EVGs liegt zum Download bereit unter:

https://www.antaris-led.de/download/pdf/kompatibilitaetsliste-multi-master-evg-led-roehre.pdf

Pressemeldung: ANTARIS LICHT auf der ORGATEC 2014

pm_antaris-licht_orgatec2014_final

Retrofit-LED-Technologie für optimale Arbeitsbeleuchtung und maximale Energieeffizienz

LED-Lichttechnologie vereint beste Lichtqualität und hohe Energieeffizienz. Mit einem breiten Sortiment an Retrofit-LED-Leuchtmitteln bietet ANTARIS LICHT passgenaue und einfach zu installierende Lichtlösungen für alle Office-Anforderungen – inklusive zeitgemäßem Beleuchtungsmanagement per Smartphone-App. (Messestand: Halle 11.2, Stand E012)

Die Kosten für Beleuchtung können im gewerblichen Bereich mehr als 50 Prozent der gesamten Stromkosten ausmachen – eine dauernde finanzielle Belastung, die angesichts kontinuierlich steigender Strompreise immer stärker zu Buche schlägt. Die Umrüstung auf LED-Beleuchtung hilft, die Beleuchtungskosten deutlich zu reduzieren. So sind bis zu 70 Prozent Einsparung möglich, wenn herkömmliche Leuchtstoffröhren – immer noch Standard in vielen Büros – gegen LED-Röhren ausgetauscht werden.

Auch im Hinblick auf die Lichtqualität lassen LED-Lösungen heute keine Wünsche offen. Helligkeit und Lichtfarbe können je nach individueller Anforderung ausgewählt werden. Neben ihrer Energieeffizienz und überzeugenden Lichtleistung bieten LED-Lampen zudem eine deutlich längere Lebensdauer als herkömmliche Leuchtmittel – weshalb sich die Umrüstung auf Retrofit-LEDs umso schneller amortisiert.

Retrofit-LEDs von ANTARIS LICHT – Große Produktauswahl und überdurchschnittliche Garantien

ANTARIS LICHT hat sich als LED-Anbieter auf Retrofit-Produkte spezialisiert. Diese sind hinsichtlich Form und Fassungen herkömmlichen Leuchtmitteln nachempfunden und können deshalb in der Regel schnell und einfach in bestehende Lichtanlagen eingesetzt werden.
Das Produktspektrum von ANTARIS LICHT deckt das gesamte Sortiment gängiger LED-Lampen für den Office-Bereich aber auch für den Bereich Logistik, Werkstatt etc. ab. Kunden finden bei ANTARIS LED-Röhren, LED-Panels, LED-Hallenleuchten und LED-Strahler sowie LED-Spots und -Birnen – jeweils in einer großen Auswahl an Leistungsstärken und Lichtfarben.

Mit überdurchschnittlichen Garantiezeiten auf seine LED-Produkte bietet ANTARIS LICHT  zudem besondere Sicherheit beim Wechsel zu LED-Beleuchtung. Auf LED-Strahler, -Hallenstrahler und -Panels gewährt ANTARIS fünf Jahre Garantie. Für die VDE-zertifizierten Retrofit-LED-Röhren von ANTARIS gelten sogar 6-Jahre-Garantie. Auf alle sonstigen LED-Produkte von ANTARIS werden drei Jahre Garantie gewährt.

Mit der eigens entwickelten App ANTARIS LED Control lässt sich die Bürobeleuchtung sogar komfortabel per Smartphone oder Tablet regeln. Gegenwärtig ist ANTARIS LED Control auf die Steuerung von ANTARIS LED-Panels ausgelegt und für iOS-Geräte im Apple App Store verfügbar. Eine Ausweitung des Funktionsspektrums ist ebenso geplant wie die Verfügbarkeit für Android-Geräte.

Sie finden ANTARIS LICHT auf der ORGATEC am Messestand: Halle 11.2, Stand E012

Pressemeldung: Neue 29 Watt-LED-Röhre von ANTARIS – Geeignet für große Deckenhöhen bis 10 Meter

pm_antaris-licht_29-watt-led-roehre_final

Der LED-Spezialist ANTARIS hat sein Sortiment um eine neue leistungsstarke 150cm-LED-Röhre ergänzt. Das Retrofit-Modell bietet sich mit seiner hohen Lichtleistung insbesondere für die Umrüstung von sehr hohen Hallen und Lagern bis 10 Meter Deckenhöhe an.

Mit 29 Watt Leistungsaufnahme und einem hohen Lichtstrom von bis zu 3.200 Lumen erzielt die neue ANTARIS LED-Röhre eine sehr gute Effizienz von über 110 Lumen/Watt. Durch ihre hohe Lichtausbeute eignet sich die Röhre besonders für den Einsatz in Hallen und Hochregallagern mit Deckenhöhen bis zehn Meter.Dort sind LED-Röhren mit Standard-Leistung in der Regel nicht geeignet, sodass bislang auf andere Leuchtmittel mit höherem Stromverbrauch zurückgegriffen werden musste.

Die neue 29 Watt-LED-Röhre von ANTARIS ermöglicht jetzt den Einsatz der äußerst energieeffizienten LED-Technologie auch in solchen schwierig zu beleuchtenden Räumen.

 

VDE-Zertifizierung und 6 Jahre Garantie

Die neue ANTARIS-LED-Röhre trägt die VDE-Zertifizierung und wird mit der einzigartigen ANTARIS 6-Jahres-Garantie auf Produktqualität und Leistung ausgeliefert.

Für die optimale Anpassung an unterschiedliche Einsatzgebiete ist die ANTARIS Röhre in den Lichtfarben Kaltweiß und Neutralweiß erhältlich sowie in matter und klarer Ausführung. Die jeweils um 90° in beide Richtungen drehbaren Endkappen ermöglichen die optimale Anpassung der Licht-Abstrahlrichtung.

ANTARIS Retrofit-LED-Röhren eignen sich für den Ersatz von herkömmlichen T8/G13-Leuchtstoffröhren und lassen sich mit konventionellen (KVG) sowie verlustarmen (VVG) Vorschaltgeräten betreiben.

Mit Retrofit-LED-Röhren Stromsparpotentiale in Hallen und Lagern nutzen

LED-Röhren zeichnen sich durch ihren geringen Stromverbrauch bei langer Lebensdauer und sehr guter Lichtqualität aus. Bis zu 70 Prozent der Beleuchtungskosten können im gewerblichen Bereich durch die Umrüstung auf LED-Röhren eingespart werden. Besonders großes Sparpotential haben große Werks- und Logistikhallen: Sie sind häufig fensterlos und daher komplett auf künstliche Beleuchtung angewiesen. Außerdem haben sie in der Regel lange Betriebszeiten – im Schichtbetrieb sogar rund um die Uhr.

Der Wechsel von herkömmlichen Leuchtstoffröhren zu energieeffizienten Retrofit-LED-Röhren amortisiert sich daher besonders schnell und hilft die Betriebskosten langfristig zu senken.

Beim Einsatz im Hallenbereich spielen LED-Röhren auch noch einen weiteren Vorteil aus: Einmal installiert sind sie ausgesprochen robust und langlebig. Durch ihren Einsatz erspart man sich daher häufige und – gerade bei großer Deckenhöhe – aufwändige Wartungsarbeiten.

Pressemeldung: ANTARIS LED-Röhren erhalten VDE-Zertifizierung

pm_antaris-licht_vde-zertifizierung_final

Die neue Produktserie der ANTARIS Retrofit-LED-Röhren hat den Prüf- und Zertifizierungsprozess durch den VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. erfolgreich durchlaufen. Damit kann die neue LED-Röhrenserie von ANTARIS ab sofort das offizielle VDE-Siegel tragen.

Die Zertifizierung bescheinigt den ANTARIS Retrofit-LED-Röhren die Konformität mit den Schutzanforderungen der EG-Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG.

Durch das VDE-Siegel unterstreicht ANTARIS gegenüber seinen Kunden die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards seiner LED-Leuchtmittel.

 

Retrofit-LED-Röhren für jeden Einsatzbereich

Mit der neuen Produktserie bietet ANTARIS T8/G13 Retrofit-LED-Röhren mit 60cm/10 Watt, 120cm/18 Watt, 150cm/23 Watt, jeweils in den Lichtfarben Warmweiß, Neutralweiß und Kaltweiß, mit matter und klarer Abdeckung an.

Zusätzlich hat ANTARIS eine 150cm/29 Watt-Hochleistungsröhre im Programm, die ebenfalls in matter und klarer Ausführung und den Lichtfarben Neutralweiß, Neutralweiß/Kaltweiß und Kaltweiß erhältlich ist.

Für alle LED-Röhren gilt die sechsjährige Produkt- und Leistungsgarantie von ANTARIS.

 

download_pdfVDE-Zertifikat für ANTARIS LED-Röhren jetzt herunterladen (PDF)

Pressemeldung: ANTARIS LED-Finanzierung ermöglicht die Umrüstung auf LED-Beleuchtung ohne Investitionskosten

pm_antaris_licht_led-finanzierung_300px

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen können durch den Austausch von herkömmlichen Leuchtstoffröhren gegen energieeffiziente LED-Röhren bis zu 70 Prozent ihrer Beleuchtungskosten sparen. Mit der neuen LED-Finanzierung von ANTARIS ist jetzt die Umrüstung auf LEDs ohne eigenen Kapitalaufwand möglich. Die monatlichen Raten werden über die hohe Strompreisersparnis gedeckt.

In Unternehmen und öffentliche Einrichtungen entfällt ein wesentlicher Teil der laufenden Kosten auf die Energieversorgung, allein bis zu 50 Prozent der Stromkosten können für die Beleuchtung anfallen. Kontinuierlich steigende Strompreise treiben diese Belastung immer weiter in die Höhe. Energiesparendes LED-Licht bietet bis zu 70 Prozent Einsparpotential bei den Beleuchtungskosten. Mit der neuen ANTARIS LED-Finanzierung bietet der LED-Spezialist jetzt eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit für den Wechsel zu LED-Beleuchtung.

Kein Eigenkapital-Aufwand, monatliche Gewinne bereits ab dem erstem Monat

Bei der neuen ANTARIS LED-Finanzierung für Retrofit-LED-Röhren wird die monatliche hohe Stromkostenersparnis zur Finanzierung der LED-Beleuchtung genutzt, sodass die Umrüstung ganz ohne Einsatz von Eigenkapital erfolgt.
Die Finanzierung wird von ANTARIS so ausgelegt, dass die LED-Beleuchtung nach vier Jahren abbezahlt ist. Da die monatliche Stromkosteneinsparung mit LEDs in der Regel die monatliche Finanzierungsrate übersteigt, kann sogar schon während der Tilgungsphase ein monatlicher Gewinn verbucht werden.

Eine schnelle Orientierung über die mögliche Stromkostenersparnis mit LED-Röhren für das eigene Unternehmen bietet der Online-LED-Rechner von ANTARIS.

ANTARIS Retrofit-LED-Röhren: einfacher Austausch, sechs Jahre Garantie

ANTARIS LED-Röhren können als Retrofit-Leuchtmittel problemlos anstelle herkömmlicher T8/G13 Leuchtstoffröhren mit 60cm, 120cm und 150cm Länge eingesetzt werden und sind mit konventionellen (KVG) sowie verlustarmen (VVG) Vorschaltgeräten verwendbar. Sie eignen sich für den Einsatz in Bürogebäuden, Industrie- und Logistikanlagen, Fertigungshallen, Werkstätten, Verkaufsräumen, aber auch für kommunale Einrichtungen, Krankenhäuser, Arztpraxen oder Parkhäuser.
Die einzigartige ANTARIS 6-Jahres-Garantie auf Produktqualität und Produktleistung sorgt für langfristige Sicherheit beim Einsatz der energieeffizienten LED-Technologie von ANTARIS.

Pressemeldung: Marktneuheit ANTARIS Energiespar-Starterset – LED-Retrofit-Röhren komfortabel testen und vergleichen

pm_antaris-licht_starterset

Mit dem Energiespar-Starterset bietet der LED-Spezialist ANTARIS eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, LED-Retrofit-Röhren mit verschiedenen Lichtfarben direkt am Einsatzort zu testen und zu vergleichen. So ist die optimale Entscheidungsgrundlage für den Umstieg auf stromsparendes LED-Licht gegeben.

Der Einsatz von Retrofit-LED-Röhren reduziert die Beleuchtungskosten im gewerblichen Bereich um bis zu 70 Prozent. Doch vor der Umrüstung stellt sich häufig eine Reihe von Fragen: Welche Lichtfarbe sollte man wählen, wie ist es um die Helligkeit der LED-Röhren bestellt, wie empfinden Mitarbeiter und Angestellte das neue Licht?
Mit dem Energiespar-Starterset bietet ANTARIS jetzt eine Marktneuheit, mit der sich diese wichtigen Fragen kostengünstig, schnell und einfach beantworten lassen.

Starterset mit drei Röhren – Luxmeter optional erhältlich

Das ANTARIS Energiespar-Starterset enthält drei 150cm/22-24 Watt ANTARIS LED-Retrofit-Röhren, matt, mit T8-Sockel, jeweils eine Röhre in den Lichtfarben
– Neutralweiß (4.000 Kelvin),
– Neutralweiß/Kaltweiß (5.000 Kelvin) und
– Kaltweiß (6.000 Kelvin).
Wahlweise ist das Starterset auch inklusive Luxmeter zur exakten Bestimmung der Beleuchtungsstärke erhältlich.

Mit ihrer Leistungsaufnahme von 22-24 Watt entsprechen die LED-Röhren herkömmlichen Leuchtstoffröhren mit einer Leistung von 58 Watt. Als Faustregel bei der Wahl der Lichtfarbe gilt dabei: Kaltweiß eignet sich für große Lager- und Werkshallen, Neutralweiß bietet helles und angenehmes Licht für Büroräume.

Dank Praxistest das optimale LED-Licht finden

Das ANTARIS Energiespar-Starterset erlaubt es, sich direkt am künftigen Einsatzort von der Lichtleistung und Lichtqualität der ANTARIS LED-Röhren zu überzeugen, die unterschiedlichen Lichtfarben miteinander zu vergleichen und die passende auszuwählen.
Auch Mitarbeiter können sich so schnell und einfach ein Bild vom modernen LED-Licht machen und bei Bedarf in die Entscheidung mit einbezogen werden. Mit dem Energiespar-Starterset sorgt ANTARIS für die optimale Entscheidungsgrundlage bei der Umrüstung auf Retrofit-LED-Röhren.

Alle ANTARIS LED-Röhren sind TÜV-geprüft und tragen eine am Markt einzigartige sechsjährige Produkt- und Leistungsgarantie. Sie haben eine Lebensdauer von 50.000 Betriebsstunden, sind äußerst wartungsarm, frei von Giftstoffen, liefern volle Helligkeit ohne Aufwärmphase und sorgen so für homogene Beleuchtung, die Produktivität und Sicherheit fördert.

Zum ANTARIS Energiespar-Starterset im LED-Shop

Pressemeldung: LED statt AKW – Konsequente Umrüstung auf LED-Beleuchtung würde sofortigen Atomausstieg ermöglichen

antaris-licht-led-statt-akw

Herkömmliche Leuchtstoffröhren sind wahre Stromfresser im Vergleich zu den sehr sparsamen LED-Röhren. Das Rechenbeispiel des LED-Spezialisten ANTARIS zeigt: Beim konsequenten Austausch aller 150-Zentimeter-Leuchtröhren gegen LED-Röhren könnte Deutschland rein rechnerisch sofort und nahezu komplett auf Atomenergie verzichten.

antaris-licht-led-statt-akwWaldaschaff, 24.09.2013. Die Glühbirne ist passé. Gut so, denn ihre Energiebilanz war katastrophal, die meiste Energie wurde nicht in Licht sondern in Wärme umgewandelt. Die heute gerade im gewerblichen Bereich allgegenwärtige Leuchtstoffröhre – gerne auch schlicht „Neonröhre“ genannt – macht ihren Job zwar besser, doch von optimaler Energie-Effizienz kann auch bei Leuchtstoffröhren keine Rede sein. Wirklich effizient und stromsparend ist nur Beleuchtung mit LED-Technologie.
LED-Röhren verbrauchen bis zu 70 Prozent weniger Strom als herkömmliche Leuchtstoffröhren – und bieten dabei trotzdem vergleichbare Lichtqualität bei sogar deutlich längerer Lebensdauer.
Der LED- und Licht-Spezialist ANTARIS hat ausgerechnet, wie viel Kraftwerkskapazität sich in Deutschland durch den konsequenten Einsatz von LED-Röhren einsparen ließe. Das Ergebnis ist mehr als verblüffend.

Konsequenter LED-Einsatz bringt Einsparungen von über 10 Gigawatt

Leuchtstoffröhren bilden die Standardbeleuchtung in industriell, wirtschaftlich, gewerblich und öffentlich genutzten Gebäuden. Nach qualifizierter Schätzung werden aktuell in Deutschland – alleine an Leuchtstoffröhren mit 150 cm Länge – rund 300 Millionen Stück eingesetzt.
Eine solche 150 Zentimeter lange Leuchtstoff-Röhre benötigt im Betrieb 58 Watt, also 0,058 Kilowatt.
Im Gegensatz dazu benötigt eine LED-Röhre gleicher Länge nur 22 Watt, also 0,022 Kilowatt.
Die 300 Millionen herkömmliche Leuchtstoffröhren haben eine gesamte Leistungsaufnahme von 300 Millionen Stück multipliziert mit 0,058 Kilowatt, das sind 17,4 Millionen Kilowatt bzw. 17,4 Gigawatt.
Dagegen hätten 300 Millionen LED-Röhren lediglich eine Leistungsaufnahme von 6,6 Millionen Kilowatt bzw. 6,6 Gigawatt
Es stehen sich also an aufgenommener Leistung gegenüber: 17,4 Gigawatt bei herkömmlichen Leuchtröhren und 6,6 Gigawatt bei LED-Röhren – eine Differenz von 10,8 Gigawatt.
Würde man in Deutschland diese 300 Millionen herkömmliche Leuchtstoffröhren durch moderne LED-Röhren ersetzen, so könnte man also 10,8 Gigawatt elektrische Leistung sparen.

Mit LED in Richtung Atomausstieg

Da der Großteil dieser Leuchten während des sogenannten Grundlast-Bereiches – dem hauptsächlichen Betriebsbereich von Atomkraftwerken – eingeschaltet ist, könnten durch den Austausch der 300 Millionen Röhren und den dadurch reduzierten Strombedarf acht Atomkraftwerke von der Größe des AKW Grafenrheinfeld (1,34 Gigawatt Leistung) abgeschaltet werden.

In Deutschland sind derzeit acht Kernkraftwerke (insgesamt neun Reaktorblöcke) mit einer Gesamtleistung von 12,7 Gigawatt am Netz. Das Rechenbeispiel von ANTARIS zeigt also, dass Deutschland theoretisch allein durch konsequente LED-Nutzung nahezu vollständig auf Atomkraft verzichten könnte.

Pressemeldung: ANTARIS bietet überdurchschnittliche 6-Jahres-Garantie auf LED-Röhren – Für langfristig sichere Stromkosten-Ersparnis

antaris-led-roehren-garantie-pm

Mit LED-Leuchtröhren lassen sich die Stromkosten für Beleuchtung um bis zu 70 Prozent reduzieren. Die Anschaffungskosten amortisieren sich so schon in wenigen Jahren. Mit einer überdurchschnittlichen Produkt- und Leistungsgarantie von sechs Jahren auf LED-Röhren sorgt ANTARIS für maximale Sicherheit beim Wechsel zum energieeffizienten Licht der Zukunft.   

Die Kosten für Beleuchtung können im gewerblichen Bereich mehr als 50 Prozent der gesamten Stromkosten ausmachen – eine dauernde finanzielle Belastung, die angesichts kontinuierlich steigender Strompreise immer stärker zu Buche schlägt. Die Umrüstung auf LED-Beleuchtung hilft, die Beleuchtungskosten deutlich zu reduzieren. Bis zu 70 Prozent Einsparung sind möglich, wenn herkömmliche Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren ausgetauscht werden.

Umrüstung auf LED – Eine Investition, die sich lohnt

LED-Leuchten – Leuchtmittel, die auf Licht emittierenden Dioden, kurz LEDs, basieren – sind in der Anschaffung teurer als herkömmliche Leuchtstoffröhren. Durch die hohe Stromkostenersparnis mit LED-Röhren amortisieren sich die Anschaffungskosten jedoch bereits in wenigen Jahren und danach profitiert man vom dauerhaft niedrigen Stromverbrauch. Hinzu kommt die deutlich längere Lebensdauer von LED-Leuchten: LED-Röhren haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden, rund viermal so lange wie herkömmliche Leuchtstoffröhren, die durchschnittlich nur etwa 12.000 Betriebsstunden erreichen. Auch dadurch werden Kosten für Instandsetzung und Ersatz defekter Leuchten eingespart.

Überdurchschnittliche Garantiezeit schafft Investitions-Sicherheit

Der LED- und Licht-Spezialist ANTARIS gewährt sechs Jahre Garantie auf seine ANTARIS LED-Leuchtröhren und unterstreicht damit die Langlebigkeit der energieeffizienten Licht-Technologie.
Die 6-jährige Garantiezeit von ANTARIS umfasst eine Produktgarantie auf die Röhren inklusive einer Leistungsgarantie auf deren Leuchtkraft.
Unsere LED-Leuchtröhren haben ihre hohe Qualität in umfangreichen Prüfprozessen unter Beweis gestellt. Mit unserer besonders langen Garantiezeit betonen wir unser Vertrauen in unsere Produkte und geben unseren Kunden maximale Sicherheit bei der Investition in LED-Beleuchtung.

Schnelle und einfache Umrüstung mit LED-Retrofits

Die Umrüstung auf LED-Röhren gestaltet sich in der Regel schnell und einfach bei allen Beleuchtungsanlagen mit KVGs oder VVGs (konventionelle bzw. verlustarme Vorschaltgeräte) – das sind die am häufigsten eingesetzten Beleuchtungssysteme. Bei der Umrüstung werden einfach die alten Leuchtstoffröhren durch sogenannte Retrofit LED-Röhren ersetzt, die in Form und Sockel den alten Röhren nachempfunden sind. So können bei allen mit herkömmlichen Leuchtröhren betriebenen Wannenleuchten mit Starter und G13-Fassung energiesparende LED-Röhren eingesetzt werden. Der zugehörige LED-Starter inklusive zusätzlicher Sicherung wird von ANTARIS automatisch mitgeliefert, eine Blindstromkompensation ist nicht nötig.

LED – Licht der Zukunft mit vielen Vorteilen

ANTARIS LED-Leuchtmittel sind nicht nur äußerst energiesparend und langlebig, sondern empfehlen sich noch durch eine ganze Reihe weiterer positiver Eigenschaften. Sie sind in ihrer Lichtqualität herkömmlichen Leuchtmitteln ebenbürtig und in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Sie enthalten keinerlei mechanische Verschleißteile und sind daher sehr wartungsarm. LED-Lampen geben sofort nach dem Einschalten ihre volle Lichtleistung ab, es gibt keine anfängliche Aufhellphase und kein Flackern. Zudem enthalten LED-Leuchtmittel weder giftige Gase noch Quecksilber – sie sind also gesundheitlich und ökologisch unbedenklich, ganz im Gegensatz zu Energiesparlampen und gewöhnlichen Leuchtstoffröhren. Da sie auch keine Ultraviolett- und Infrarotstrahlung abgeben, sind LEDs außerdem für den Einsatz im Lebensmittelbereich geeignet.