Pressemeldung: ANTARIS bietet überdurchschnittliche 6-Jahres-Garantie auf LED-Röhren – Für langfristig sichere Stromkosten-Ersparnis

Mit LED-Leuchtröhren lassen sich die Stromkosten für Beleuchtung um bis zu 70 Prozent reduzieren. Die Anschaffungskosten amortisieren sich so schon in wenigen Jahren. Mit einer überdurchschnittlichen Produkt- und Leistungsgarantie von sechs Jahren auf LED-Röhren sorgt ANTARIS für maximale Sicherheit beim Wechsel zum energieeffizienten Licht der Zukunft.   

Die Kosten für Beleuchtung können im gewerblichen Bereich mehr als 50 Prozent der gesamten Stromkosten ausmachen – eine dauernde finanzielle Belastung, die angesichts kontinuierlich steigender Strompreise immer stärker zu Buche schlägt. Die Umrüstung auf LED-Beleuchtung hilft, die Beleuchtungskosten deutlich zu reduzieren. Bis zu 70 Prozent Einsparung sind möglich, wenn herkömmliche Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren ausgetauscht werden.

Umrüstung auf LED – Eine Investition, die sich lohnt

LED-Leuchten – Leuchtmittel, die auf Licht emittierenden Dioden, kurz LEDs, basieren – sind in der Anschaffung teurer als herkömmliche Leuchtstoffröhren. Durch die hohe Stromkostenersparnis mit LED-Röhren amortisieren sich die Anschaffungskosten jedoch bereits in wenigen Jahren und danach profitiert man vom dauerhaft niedrigen Stromverbrauch. Hinzu kommt die deutlich längere Lebensdauer von LED-Leuchten: LED-Röhren haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden, rund viermal so lange wie herkömmliche Leuchtstoffröhren, die durchschnittlich nur etwa 12.000 Betriebsstunden erreichen. Auch dadurch werden Kosten für Instandsetzung und Ersatz defekter Leuchten eingespart.

Überdurchschnittliche Garantiezeit schafft Investitions-Sicherheit

Der LED- und Licht-Spezialist ANTARIS gewährt sechs Jahre Garantie auf seine ANTARIS LED-Leuchtröhren und unterstreicht damit die Langlebigkeit der energieeffizienten Licht-Technologie.
Die 6-jährige Garantiezeit von ANTARIS umfasst eine Produktgarantie auf die Röhren inklusive einer Leistungsgarantie auf deren Leuchtkraft.
Unsere LED-Leuchtröhren haben ihre hohe Qualität in umfangreichen Prüfprozessen unter Beweis gestellt. Mit unserer besonders langen Garantiezeit betonen wir unser Vertrauen in unsere Produkte und geben unseren Kunden maximale Sicherheit bei der Investition in LED-Beleuchtung.

Schnelle und einfache Umrüstung mit LED-Retrofits

Die Umrüstung auf LED-Röhren gestaltet sich in der Regel schnell und einfach bei allen Beleuchtungsanlagen mit KVGs oder VVGs (konventionelle bzw. verlustarme Vorschaltgeräte) – das sind die am häufigsten eingesetzten Beleuchtungssysteme. Bei der Umrüstung werden einfach die alten Leuchtstoffröhren durch sogenannte Retrofit LED-Röhren ersetzt, die in Form und Sockel den alten Röhren nachempfunden sind. So können bei allen mit herkömmlichen Leuchtröhren betriebenen Wannenleuchten mit Starter und G13-Fassung energiesparende LED-Röhren eingesetzt werden. Der zugehörige LED-Starter inklusive zusätzlicher Sicherung wird von ANTARIS automatisch mitgeliefert, eine Blindstromkompensation ist nicht nötig.

LED – Licht der Zukunft mit vielen Vorteilen

ANTARIS LED-Leuchtmittel sind nicht nur äußerst energiesparend und langlebig, sondern empfehlen sich noch durch eine ganze Reihe weiterer positiver Eigenschaften. Sie sind in ihrer Lichtqualität herkömmlichen Leuchtmitteln ebenbürtig und in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Sie enthalten keinerlei mechanische Verschleißteile und sind daher sehr wartungsarm. LED-Lampen geben sofort nach dem Einschalten ihre volle Lichtleistung ab, es gibt keine anfängliche Aufhellphase und kein Flackern. Zudem enthalten LED-Leuchtmittel weder giftige Gase noch Quecksilber – sie sind also gesundheitlich und ökologisch unbedenklich, ganz im Gegensatz zu Energiesparlampen und gewöhnlichen Leuchtstoffröhren. Da sie auch keine Ultraviolett- und Infrarotstrahlung abgeben, sind LEDs außerdem für den Einsatz im Lebensmittelbereich geeignet.