ANTARIS LICHT wird Hauptsponsor der KSC Dartabteilung

Die junge Dartabteilung des Karlsruher SC hat einen neuen Hauptsponsor: ANTARIS LICHT eine Marke der JG special products GmbH unterstützt seit diesem Jahr die junge Dartabteilung unter der Leitung von Florian Flickinger.

Die JG special products GmbH, ein technologieorientiertes Unternehmen, setzt neben seinem generischen Wachstum auf aggressive Expansion durch Akquise von weiteren Geschäftsbereichen. So hatte das Unternehmen 2017 ANTRARIS LICHT akquiriert und erfolgreich in die Unternehmensgruppe eingebunden. ANTARIS LICHT ist Hersteller und Komplettanbieter von professioneller LED-Beleuchtung und stattet vor Allem Gewerbe- und Industrieobjekte sowie Sportstätten aus.

„Als marktführendes Unternehmen in unseren Kerngeschäft des digitalen Inkjet-Etikettendrucks sind die Expansionsmöglichkeiten überschaubar“, so die Gesellschafterin Frau Gruber. „Aus diesem Grund suchten wir nach weiteren Beteiligungen, auch mit uns fremden Produkten oder Dienstleistungen. Umso spannender, dass wir mit ANTARIS LICHT in einen extrem wachsenden Markt gestoßen sind und mit unserem Wissen eine Marktführerschaft aktuell aufbauen, die der Unternehmensgruppe einen weiteren Schub gibt“, führt Frau Gruber weiter aus.

Frau Gruber freut sich über das Engagement beim Karlsruher SC Dart und meint: „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der Abteilung KSC Dart. Das Sponsoring in eine so schnell wachsende Sportart wie dem Dart passt gut zu unserer Entwicklung von ANTARIS LICHT. Auch wie schnell sich die KSC Dart in den letzten Wochen und Monaten entwickelt hat uns positiv gestimmt. Die Qualität der Spieler und deren Erfolge haben uns ebenfalls mächtig beeindruckt, so dass wir uns ganz besonders über diese Partnerschaft freuen“. Tatsächlich erspielt die sich Dartabteilung ein Erfolg nach dem Anderen und belegt in der aktuellen Meisterschaft mit Abstand den ersten Platz. Frau Gruber nickt zustimmend und lacht: „Die Zusammenarbeit mit KSC Dart macht einen riesengroßen Spaß und ich kann jedem nur empfehlen mal zu den Matchspielen vorbei zu kommen – es lohnt sich!“

 

KSC Dart

Die erste Mannschaft des KSC Dart zusammen mit dem Geschäftsführer des KSC Helmut Sandrock sowie Jutta und Kai Gruber von ANTARIS LICHT.